Näher am Sport. Näher am Pferd. Näher am Verband.
AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

24.09.2013 | 15:05 Uhr | Uta Helkenberg

Markus Merschformann neuer Bundestrainer Springen der Junioren und Jungen Reiter

Warendorf (fn-press). Der ehemalige Mannschaftseuropameister Markus Merschformann (40) aus Laer wird neuer Bundestrainer Springen der Junioren und Jungen Reiter. Merchformann tritt die Nachfolge von Lars Meyer zu Bexten (Herford) an, der aus persönlichen Gründen zurückgetreten war.

Obwohl er im Handelsstall seines Vaters in Rosendahl-Osterwick aufwuchs, begann Markus Merschformann erst mit 15 Jahren mit dem Reiten. Vier Jahre später bestritt der gelernte Molkereifachmann bereits sein erstes S-Springen. Über den späteren Nachwuchs-Bundestrainer Kurt Gravemeier kam „MM“ 1995 in den Stall von Hendrik Snoek in Münster-Wolbeck. Während der kommenden acht Jahre feierte er zahlreiche internationale Erfolge. Unter anderem gewann er 24-jährig mit Ballerina die Mannschafts-Goldmedaille bei den Europameisterschaften 1997 in Mannheim, wurde im selben Jahr Deutscher Vize-Meister, war 2000 Zweiter beim Hamburger Derby, reiste 2002 mit Camirez B als Ersatzreiter zu den Weltreiterspielen in Jerez de la Frontera und bestritt insgesamt 13 Nationenpreise. Im Jahr 2003 verließ Markus Merschformann Gut Berl und war zunächst in Affalterbach im Stall Aufrecht, später dann bei Wolfgang Puschak in Bonstetten bei Augsburg als Bereiter tätig. 2004 kehrte er in seine westfälische Heimat zurück und machte sich auf dem elterlichen Betrieb selbständig. Im Jahr 2008 übernahmen er und sein Bruder Frank den Ausbildungs- und Handelsbetrieb von ihrem Vater. Im April 2011 legte Markus Merschformann die Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister ab und wurde im selben Jahr Vizechampion der Berufsreiter Springen. Zu den erfolgreichsten Schülerinnen des Stalles Merschformann zählen u.a. Denise Sulz, Mannschafts-Europameisterin der Junioren 2006, die Preis-der-Besten-Siegerin der Jungen Reiter 2009, Charlotte Wrede, sowie Marie Lütgenau, Siegerin des Super-Finales des EYCUP 2011. Markus Merschformann ist verheiratet und Vater von vier Söhnen, Max, Malte und Mattes und Marlon.

„Wir freuen uns, dass Markus Merschformann künftig unser Trainerteam verstärken wird, denn er hat nicht nur Erfahrung im internationalen Springsport, sondern auch als Ausbilder von Nachwuchsreitern und -pferden“, sagte Dr. Dennis Peiler, Geschäftsführer des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR).

FN-App

FN-App, News, Nachrichten, Pferdenamen, Turnierkalender, Pferdesport, Pferdezucht, Reiten, Reitsport, Pferde

Update mit neuen Funktionen

Neben Altbewährtem wie Newsticker, TV-Tipps und Turnierkalender gibt es in der neuen FN-App jetzt auch die Möglichkeit, direkt nach bereits vergebenen Pferdenamen zu suchen.

Zur FN-App