Näher am Sport. Näher am Pferd. Näher am Verband.
AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

11.02.2016 | 22:26 Uhr | fn-press

Löwen Classics: Neue Hallenchampionesse kommt aus Westfalen

Braunschweig (fn-press). Damit hatte Pia-Katharina Bostock-Beeking morgens sicher noch nicht gerechnet: Am Abend wurde sie bei den Löwen Classics in Braunschweig neue Hallenchampionesse der Landesmeister. In allen drei Runden sammelte die Amazone aus Ahaus in Westfalen mit ihrem 13-jährigen Flower Boy lediglich Zeitfehler und katapultierte sich damit von Platz neun nach der ersten Wertung am Ende auf das Siegerpodest. Platz zwei ging an Denise Svensson aus Mecklenburg-Vorpommern, Dritte wurde Mynou Diederichsmeier vom gastgebenden Landesverband Hannover.

„Ich freue mich riesig“, sagte die etwas überraschte Siegerin, „Flower Boy hatte vier Wochen Pause und ich habe ganz sicher nicht erwartet, hier heute zu gewinnen. Er ist nicht der Schnellste, geht aber immer sichere Runden“. Auch Denise Svensson, die in Neu-Benthen auf der Hengststation Schmidt zu Hause ist, strahlte: „Luca Toni hat sich in der Halle ausgesprochen wohlgefühlt. Er kann manchmal etwas guckig sein, war aber hier sehr konzentriert“. Am Morgen hatte die gebürtige Schwedin, die zum ersten Mal in Braunschweig am Start ist, mit dem neunjährigen Lord Z-Sohn aus der Oldenburger Sportpferdezucht die erste Wertung für sich entschieden.

Etwas Pech hatte Mynou Diederichsmeier. Als Einzige im 24 Paare zählenden Starterfeld  hatte die Reiterin aus Rotenburg mit dem zehnjährigen Westfalen Pius (v. Pontifex) beide Umläufe völlig ohne Fehler absolviert. Das Finale der besten Drei begann jedoch wieder bei null und am dritten Hindernis fiel die Stange. Da das Paar auch knapp zwei Sekunden langsamer war als Svensson und Luca Toni, blieb am Ende „nur“ Bronze. FN/Birgit Springmann

Cavallo Competition Line

FN Partner, Cavallo, Ausrüstung

ONE STEP AHEAD

Qualität aus Tradition und Liebe bis ins kleinste Detail. Mit der neuen Competition Line liefert Cavallo das notwendige Equipment für einen stilsicheren Auftritt in der Turniersaison.

Informationen