Näher am Sport. Näher am Pferd. Näher am Verband.
AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

01.03.2016 | 14:10 Uhr | fn-press

Horst-Gebers-Stiftung: Franke Sloothaak trainierte DJM-Medaillengewinner in Riesenbeck

Lehrreiches Wochenende für junge Spitzenreiter

Riesenbeck (fn-press). Ein Trainingswochenende der besonderen Art stand für die zwölf Medaillengewinner der Deutschen Jugendmeisterschaften Springen am letzten Februarwochenende in Riesenbeck auf dem Programm. Die Horst-Gebers-Stiftung, seit 2015 größter Förderer des deutschen Nachwuchsspringsports, hatte den Lehrgang mit Franke Sloothaak im neuen Reitsportzentrum Riesenbeck ermöglicht.

Für den sogenannten „Siegerlehrgang“ der erfolgreichen deutschen Parcoursspezialisten konnte mit Franke Sloothaak ein besonderer Trainingspate gewonnen werden. Der Mannschafts-Olympiasieger und Doppelweltmeister gilt als Stilist im Sattel und hat auch zahlreiche Schüler bis in die internationale Spitze gebracht: "Es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Jugend zu unterstützen“, sagte er. Während des Trainings arbeitete er mit den Nachwuchsreitern vor allem an der Durchlässigkeit ihrer Springpferde, setzte dabei auch auf unkonventionelle Trainingsansätze und stieg das ein oder andere Mal selbst in den Sattel. „Routine im Parcoursreiten haben hier alle. Es ist aber wichtig, dass die Kinder sich besser in ihre Pferde einfühlen können, um sich noch weiter zu entwickeln“, so Sloothaak.

Besonders wichtig waren Sloothaak und der Horst-Gebers-Stiftung auch die Einbindung der Heimtrainer sowie die Vernetzung mit den Bundestrainern. Die jungen Springtalente der Altersklassen Pony, Children, Junioren und Junge Reiter hatten daher auch ihre Eltern und Heimtrainer mitgebracht, die beim Unterricht zuschauten und sich auch bei der Videoanalyse und Feedbackrunde untereinander und mit dem Lehrgangsleiter austauschten. „Die Kinder haben schon viele schwere Parcours gesprungen, aber sie müssen auch das dressurmäßige Einmaleins im Springsattel beherrschen. Ich finde gut, dass das an diesem Wochenende besonders im Fokus stand“, so Bernd Schulze Tophoff aus Havixbeck, Vater von Lisa Schulze Tophoff (Platz vier DJM), die für erkrankte Carla Schumacher nachgerückt war.

Waren die Nachwuchstalente anfangs noch ein bisschen schüchtern, tauten sie spätestens beim gemeinsamen Kartfahren am Samstagabend richtig auf. Denn schließlich sollte auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Der Lehrgang in Riesenbeck war gleichzeitig Höhepunkt und Jahresabschluss des Horst-Gebers-Förderkonzeptes 2015, das in diesem Jahr in die Verlängerung geht. FN/Tina Pantel

Cavallo

Cavallo

EINEN SCHRITT VORAUS

Erleben Sie jetzt unsere Dressur- und Springstiefel. Auf höchstem Niveau gefertigt und mit Leidenschaft verarbeitet bieten sie Komfort und Eleganz vom ersten Schritt an. 

weitere Informationen