R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

07.12.2015 | 14:50 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 2. bis 6. Dezember

Sieger und Platzierte in Aachen, Paris/FRA, Salzburg/AUT und Roosendaal/NED

Nationales Nachwuchs-Springturnier „Salut-Festival“ vom 3. bis 6. Dezember in Aachen
Deutsches Hallenchampionat Junge Reiter
1. Maximilian Lill (Antdorf) mit Capuccino; 1. WP 50,00/2. WP 58,75/3. WP 75,00/Gesamt 183,75
2. Daniela Theelen (Ratinen) mit Figaro; 50,00/55,00/72,00/177,00
3. Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Camilla; 50,00/56,25/70,50/176,75

Deutsches Hallenchampionat Junioren
1. Tom Schewe (Bad Eilsen) mit Qatar D’Hof-Ten-Bos; 1. WP 50,00/2. WP 62,50/3. WP 61,50/Gesamt 174,00
2. Marie Ligges (Ascheberg) mit Cassandra L 2; 50,00/57,50/60,00/167,50
3. Leonie Böckmann (Lastrup) mit Gabbiano; 50,00/52,50/58,50/161,00

Deutsches Hallenchampionat Children
1. Calvin Böckmann (Lastrup) mit Carvella Z; 1. WP 29,00/2. WP 49,50/3. WP 66,00/Gesamt 144,50
2. Kyra Syperek (Cloppenburg) mit Conquest; 25,00/39,00/56,00/120,00
3. Lisa Schulze Topphoff (Havixbeck) mit Safira; 31,00/40,50/44,00/115,00

Deutsches Hallenchampionat Ponyreiter
1. Beau Schuttelaar (NED) mit Vigo; 1. WP 42,00/2. WP 63,00/3. WP 88,00/Gesamt 193,00
2. Franziska Müller (Hückeswagen) mit Leo; 44,00/66,00/70,00/180,00
3. Lea-Sophia Gut (Biberach) mit Salvador IV; 41,00/58,50/64,00/163,50

Weitere Informationen unter www.salut-festival.de

Internationales Springturnier (CSI5*/1*) vom 3. bis 6. Dezember in Paris/FRA
Großer Preis
1. Patrice Delaveau (FRA) mit Lacrimoso 3 HDC; 0/0/36,08
2. Simon Delestre (FRA) mit Hermes Ryan; 0/0/37,94
3. Billy Twomey (IRL) mit Tinka’s Serenade; 0/0/38,00

12. Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One; 4/38,02

Weitere Informationen unter: Internet www.mastersgrandslam.com/fr/longines_masters_paris

Internationales Spring- und Weltcup-Dressur- und Voltigierturnier (CSI4*/2*/Y/J/Ch/U25/Am/CDI-W/4*/U25/CVI-W) vom 2. bis 6. Dezember in Salzburg/AUT
Großer Preis 4*
1. Romain Duguet (SUI) mit Otello du Soleil; 0/0/46,59
2. Ales Opatrny (CZE) mit Acovaro; 0/0/55,76
3. David Will (Pfungstadt) mit Mic Mac du Tillard; 4/42,83

Großer Preis 2*
1. Max Kühner (AUT) mit Cornet Kalua; 0/0/32,18
2. Lawrence Green (Haar) mit Arrivederci; 0/33,67
3. Sönke Kohlrock (Ingolstadt) mit Iwest Cascari; 0/35,86

Großer Preis Junioren/Junge Reiter
1. Teresa Jurk (Straubing) mit Waikadia; 0/0/38,64
2. Jessica Vonach (AUT) mit Lord of de Chalusse; 4/38,26
3. Alessandra Reich (AUT) mit Quatro Rubin; aufgegeben im Stechen

Großer Preis U25
1. Alessandra Reich (AUT) mit U Mijnheer; 0/39,94
2. Lisa Maria Räuber (AUT mit Cuyano; 0/41,35
3. Michael Viehweg (Schrobenhausen) mit Lord of Pezi; 0/41,36

Großer Preis Children
1. Klara Fischer (Bad Griesbach) mit Golden Joyce; 0/33,60/Im Stechen
2. Salome Keller (SUI) mit Bailando; 8/39,61/Im Stechen
3. Sally Zwiener (AUT) mit Latent H; 4/62,49/Im Umlauf

Weltcup Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 77,660 Prozent
2. Edward Gal (NED) mit Glock’s Voice; 77,040
3. Jesscia von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) mit Unee BB; 76,100

Weltcup Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 84,125 Prozent
2. Edward Gal (NED) mit Glock’s Voice; 80,900
3. Jessica von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) mit Unee BB; 80,075

Grand Prix 4*
1. Beatrice Buchwald (Voerde) mit Weihegold OLD; 73,380 Prozent
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit El Santo NRW; 71,720
3. Hendrik Lochthowe (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 67,280

Grand Prix Special 4*
1. Bearice Buchwald (Voerde) mit Weihegold OLD; 72,667
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit El Santo NRW; 70,745
3. Hendrik Lochthowe (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 68,529

Grand Prix U25
1. Diana Porsche (AUT) mit Di Sandro; 70,395 Prozent
2. Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit New Lord; 70,233
3. Timma Zach (AUT) mit Quantico; 67,744

Grand Prix Kür U25
1. Diana Porsche (AUT) mit Di Sandro; 75,050 Prozent
2. Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit New Lord; 72,225
3. Timma Zach (AUT); Quantico; 70,325

Weltcup-Voltigieren Herren
1. Jannis Drewell (Steinhagen) mit Lago Maggiore/Longenführer Simone Drewell; 8,509
2. Clément Taillez (FRA) mit Dyronn/Cédric Cottin; 8,131
3. Vincent Haennel (FRA) mit Quartz D’Olbiche/Fabrice Holzberger; 8,114

Weltcup-Voltigieren Damen
1. Anna Cavallaro (ITA) mit Harley/Longenführer Nelson Vidoni; 8,373
2. Simone Jäiser (SUI) mit Luk/Rita Blieske; 8,339
3. Nadja Büttiker (SUI) mit Keep Cool/Monika Winkler-Bischofberger; 8,217

5. Regina Burgmayr (Kirchseeon) mit Adlon/Alexander Hartl; 7,692

Weltcup-Pas de Deux
1. Erika di Forti/Lorenzo Lupacchini (ITA) mit Little Louis/Longenführer Marcella Hoffmann; 7,930
2. Jolina Ossenberg-Engels (Altena)/Timo Gerdes (Altena) mit Dragoner/Claudia Döller-Ossenberg-Engels; 7,611
3. Zoe Maruccio/Syra Schmid (SUI) mit Caramel Z/Michael Heuer; 7,218

Voltigieren 3* Damen
1. Alina Barosch (AUT) mit Royal Salut/Longenführer Manuela Barosch; 7,248
2. Silvia Stropazzini (ITA) mit Hot Date/Laura Carnabui; 6,8277
3. Sarah Sirch (Amberg) mit Luino/Alexander Zebrak; 6,334

Voltigieren 2* Junioren Damen
1. Nicole Kirbisch (AUT) mit Royal Salut/Longenführer Manuela Barosch; 7,494
2. Sandrine Flicker (AUT) mit Van Louis/Michaela Ebner; 6,781
3. Lydia Hatzl (AUT) mit Pink Floyd/Veronika Greisberger; 6,721

5. Hannah Steverding (Herxheim) mit Hannelore/Sophie Montillon; 6,529

Junioren Gruppen
1. Team Montmirail I (SUI) mit Livanto Cha/Longenführer Mirjam Dergiorgi; 6,823
2. VV Starnberg Junior (Theresa Klemptner (Starnberg)/Louise Klemptner (Starnberg)/Clara Körner (Starnberg)/Katharina Schotte (Wolfrathshausen)/Emma Hofmeister (Gauting)/Arabella Weber (Grünwald)/Theresa Hossinger (Starnberg)/Antonia Hossinger (Hossinger)/Jule Mittelsten-Schreid (München)/Ramona Crusius (Starnberg)) mit Pegas/Sarah Kale; 5,849

Weitere Informationen unter: Internet www.horsedeluxe.at

Internationales Dressurturnier (CDI4*/Y/U25/P)) vom 4. bis 6. Dezember in Roosendaal/NED
Grand Prix
1. Cathrine Dufour (DEN) mit Atterupgaards Cassidy; 73,300 Prozent
2. Jorinde Verwimp (BEL) mit Tiamo; 71,220
3. Jeroen Devroe (BEL) mit Eres DL; 70,160

6. Matthias Bouten (Sonsbeck) mit Ehrengold MJ; 68,520

Grand Prix Special
1. Cathrine Dufour (DEN) mit Atterupgaards; 72,627 Prozent
2. Jorinde Verwimp (BEL) mit Tiamo; 72,608
3. Morgan Barbancon Mestre (ESP) mit Vitana V; 70,314

6. Matthias Bouten (Sonsbeck) mit Ehrengold MJ; 68,333

Grand Prix
1. Tommie Visser (NED) mit Variohippique’s Vingino; 73,500 Prozent
2. Emmelie Scholtens (NED) mit Apache; 73,380
3. Anders Dahl (DEN) mit Wie-Atlantico de Ymas; 70,500

13. Juliane Brunkhorst (Hamburg) mit Sieger Hit; 67,500

Grand Prix Kür
1. Tommie Visser (NED) mit Variohippique’s Vingino; 77,025 Prozent
2. Emmelie Scholten (NED) mit Apache; 76,575
3. Imke Schellekens-Bartels (NED) mit Toots; 76,425

11. Juliane Brunkhorst (Hamburg) mit Sieger Hit; 68,900

Grand Prix Kür Junge Reiter
1. Jeanine Nieuwenhuis (NED) mit Te Athene; 75,125 Prozent
2. Laura Quint (NED) mit Velazquez; 72,250
3. Antoinette Te Riele (NED) mit Pimpernel; 72,042

14. Claire-Louise Averkorn (Nottuln) mit Condio B; 62,792

Grand Prix Kür U25
1. Jill Huybregts (NED) mit Zamacho Z; 73,050 Prozent
2. Stephanie Kooyman (NED) mit Winston; 72,550
3. Maxime van der Vlist (NED) mit Bailey; 71,500

6. Annabel Frenzen (Krefeld) mit Cristobal; 68,800

Grand Prix Kür Pony
1. Daphne van Peperstraten (NED) mit Wonderful Girl; 75,675 Prozent
2. Zoe Kuintjes (NED) mit Elin’s Noncisdador; 75,575
3. Jitske Prosman (NED) mit Charina du Bois; 73,900
3. Linda Erbe (Krefeld) mit Dujardin B; 72,125

Weitere Informationen unter: Internet www.dengoubergh.nl

 

Bewährtes verbessert

Coach Phone

coach-phone „One-Way“

Sonderpreis: € 449,00 statt 499,00*! Höhere Reichweite, beste Bedienung durch integriertes Display und längere Betriebsdauer. 24 Kanäle und zwei Frequenzen.

Weitere Informationen