R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

22.12.2015 | 10:55 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 16. bis 21. Dezember

Sieger und Platzierte in Frankfurt und London/GBR

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI3*/CDI4*) vom 16. bis 20. Dezember in Frankfurt am Main
Großer Preis
1. Jörne Sprehe (Fürth) mit Luna; 0/0/40,43
2. Constant van Paesschen (BEL) mit Calore van de Helle; 0/0/41,28
3. Alexander Hinz (Diepholz) mit Campitello; 0/0/41,53

Grand Prix
1. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino FRH; 75,380 Prozent
2. Beatrice Buchwald (Voerde) mit Weihegold OLD; 73,300
3. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Imperio; 72,980

Grand Prix Special
1. Beatrice Buchwald (Voerde) mit Weihegold OLD; 75,961 Prozent
2. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Imperio; 75,196
3. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino FRH; 74,745

Grand Prix Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit El Santo NRW; 79,725 Prozent
2. Sanneke Rothenberger (Bad Homburg) mit Deveraux OLD; 76,775
3. Patrik Kittel (SWE) mit Toy Story; 76,475

Finale Louisdor-Preis 2015
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio; 79,100 Prozent
2. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo; 74,320
3. Susan Pape (Hemmoor) mit Harmony’s Fiorano; 69,760

Finale Nürnberger Burg-Pokal 2015
1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Santiago; 78,902 Prozent
2. Matthias Bouten (Sonsbeck) mit Fraeulein Auguste MJ; 75,317
3. Matthias Bouten (Sonsbeck) mit Dante Delux MJ; 73,634

Weitere Informationen unter: www.reitturnier-frankfurt.de

Internationales Weltcup-Spring- und Fahrturnier (CSI5*-W/CAI-W) vom 15. bis 21. Dezember in London/GBR
Weltcup-Springen
1. Emanuele Gaudiano (ITA) mit Admara; 0/0/36,20
2. Ben Maher (GBR) mit Diva II; 0/0/37,15
3. Michael Whitaker (GBR) mit Viking; 0/0/37,28

8. Marco Kutscher (Bad Essen) mit Chaccorina; 0/0/40,64

Großer Preis
1. Michael Whitaker (GBR) mit Viking; 0/0/32,05
2. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara; 0/0/32,09
3. Marcus Ehning (Borken) mit Gin Chin van het Lindenhof; 0/0/32,13

Weltcup-Fahren
1. Ijsbrand Chardon (NED); 207,07 Sekunden
2. Boyd Exell (AUS); 213,89
3. Koos de Ronde (NED); 230,19

5. Georg von Stein (Modautal); 115,44

Weitere Informationen unter www.olympiahorseshow.com

Alte Helden

Alte Helden - Filmreihe über ehemalige Olympiapferde, Foto: Stefan Lafrentz

Spitzenpferde im Ruhestand

Sie haben ihre Reiter zu sportlichen Erfolgen getragen und für sie um Titel gekämpft. Bonaparte, Cento, Marius, Satchmo und Shutterfly. Wir haben uns gefragt, was machen die "Alten Helden" eigentlich.

Filme ansehen...