Näher am Sport. Näher am Pferd. Näher am Verband.
R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

19.05.2014 | 15:25 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 15. bis 18. Mai

Sieger und Plazierte in Balve, Everswinkel, Herchenrode-Modautal, Villach/AUT, Bonheiden/BEL, Chatsworth/GBR und Windsor/GBR

Deutsche Meisterschaft Dressur und Springen vom 15. bis 18. Mai in Balve
DM Springen Reiterinnen
Gold: Eva Bitter (Bad Essen) mit Caresse; 0/0/0/74,50
Silber: Anna-Maria Jakobs (Diemelstadt); mit Georgenhofs Credo; 0/0,25/0/76,43
Bronze: Jana Wargers (Emsdetten) mit Lasco; 0/4/0/74,01

DM Springen Reiter
Gold: Daniel Deusser (Mechelen/BEL) mit First Class van Eeckelghem; 0/0/0/4/0/39,98 im Stechen
Silber: Tim Hoster (Korschenbroich) mit Cash del Mar Z; 0/4/0/0/8/40,09 im Stechen
Bronze: Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Carinou; 0,25/0,75/4,50/0/83,44

U25 Springpokal
1. Vanessa Borgmann (Wesel) mit Come to win; 0/0/34,16
2. Laureen Budde (Herford) mit Gosbodino; 0/0/35,18
3. Jan Wernke (Holdorf) mit Forry Deluxe; 0/0/35,70

DM Grand Prix Special
Gold: Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH; 83,784 Prozent
Silber: Ulla Salzgeber (Blonhofen) mit Herzruf’s Erbe; 77,627
Bronze: Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit D’Agostino FRH; 77,373

DM Grand Prix Kür
Gold: Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH; 90,150 Prozent
Silber: Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 86,625
Bronze: Jesscia von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) mit Unee BB; 83,650

Grand Prix
1. Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH; 84,720 Prozent
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 79,740
3. Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit D’Agostino FRH; 77,920

Piaff-Förderpreis
1. Charlott-Maria Schürmann (Gehrde) mit Burlington FRH; 74,651 Prozent
2. Nadine Husenbeth (Sottrum) mit Florida; 73,326
3. Victoria Michalke (Isen) mit Dance on; 72,419

Nürnberger Burgpokal
1. Charlott-Maria Schürmann (Gehrde) mit Ewald; 75,829 Prozent
2. Victoria Michalke (Isen) mit Novia; 71,976
3. Oliver Oelrich (Lengerich) mit Füchtels Floriscount; 71,805

Weitere Informationen unter www.balve-optimum.de

Nationales Fahrturnier mit WM-Sichtung der Vierspänner und hessischen Landesmeisterschaften vom 16. bis 18. Mai in Herchenrode-Modautal
Kombinierte Wertung Einspänner
1. Dieter Lauterbach (Dillenburg); 108,06 (Dressur 43,07/Marathon 64,99/Hindernisfahren 0)
2. Claudia Lauterbach (Dillenburg); 121,48 (49,07/69,41/3)
3. Marcel Lehmbruch (Krefeld); 126,15 (54,00/66,15/6)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Stefan Schottmüller (Kraichtal); 132,39 (Dressur 43,07/Marathon 80,69/Hindernisfahren 8,63)
2. Anna Sandmann (Lähden); 135,75 (45,33/81,52/8,91)
3. Arndt Lörcher (Wolfenbüttel); 145,57 (45,60/81,47/18,50)

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Georg von Stein (Modautal); 121,90 (Dressur 43,00/Marathon 78,89/Hindernisfahren 0)
2. Christoph Sandmann (Lähden); 132,53 (43,12/86,40/3)
3. Michael Brauchle (Lauchheim); 137,93 (49,61/85,32/3)

Kominierte Wertung Pony-Vierspänner
1. Steffen Brauchle (Lauchheim); 121,93 (Dressur 46,00/Marathon 75,93/Hindernisfahren 0)
2. Thomas Bär (Mühltroff); 139,14 (55,07/80,58/3,49)
3. Wilhelm Tischer (Neu-Isenburg); 144,58 (56,67/84,68/3,23)

Weitere Informationen unter www.ruf-modautal.de

„Preis der Besten Vielseitigkeit“ (CIC1*/CIC2*) vom 16. bis 18. Mai in Everswinkel
Preis der Besten Junioren
1. Anna-Katharina Vogel (Biessenhofen) mit Quintano; 42,40 (Dressur 42,40/Gelände 0/Springen 0)
2. Jerome Robine (Darmstadt) mit Csillag; 50,60 (50,60/0/0)
3. Johanna Fahle (Twistetal) mit Farina; 51,10 (49,90/1,20/0)

Preis der Besten Junge Reiter
1. Jule Wewer (Peheim) mit Rulling Spirit; 47,60 (Dressur 43,20/Gelände 4,40/Springen 0)
2. Josephine Wilms (Bergkamen) mit Corvette; 53,40 (46,60/6,80/0)
3. Lena Brümmer (Steyerberg) mit Dustin; 57,40 (49,40/0/8)

Derby Dynamic-Cup
1. Pia Münker (Meerbusch) mit Louis; 40,50 (Dressur 30,50/Gelände 6/Springen 4)
2. Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot; 45,10 (42,70/2,40/0)
3. Benjamin Winter (Warendorf) mit Catch My Thing; 51,10 (50,70/0,40/0)

U25-Förderpreis
1. Pia Münker (Meerbusch) mit Louis; 40,50 (Dressur 30,50/Gelände 6/Springen 4)
2. Carolin Thenhausen (Westergellersen) mit Don Diego; 42,40 (35,40/2/4)
3. Stephanie Böhe (Egestorf) mit Haytom; 45,00 (43,40/1,60/0)

CIC1*
1. Julia Krajeweski (Warendorf) mit Chuppa Chupp; 39,50 (Dressur 36,50/Gelände 2/Springen 1)
2. Tabea Johanna Henze (Grömitz) mit Payman; 48,20 (40,40/4,80/3)
3. Marina Köhncke (Badendorf) mit Let’s Dance; 49,30 (48,30/0/1)

Weitere Informationen unter http://eventing.georgenbruch.de

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIOJ/Y/Ch/P) vom 14. bis 18. Mai in Bonheiden/BEL
Nationenpreis Pony
1. Großbritannien; 17
2. Niederlande; 21
3. Belgien; 25
4. Deutschland; 42 (Max Haunhorst (Hagen) mit Western Blaze/Franziska Müller (Hückeswagen) mit Leo/Enno Klaphake (Steinfeld) mit Pepper Ann/Kathrin Stolmeijer (Emsbüren) mit Neila)

Großer Preis Pony
1. Simon Morssinkhof (BEL) mit Daimond; 0/0/35,13
2. Laurie Touw (NED) mit Berkzicht ROB; 0/0/35,51
3. Claudine van Duffel (BEL) mit Extra Dry du Geer; 0/0/35,55

5. Franziska Müller (Hückeswagen) mit Leo; 0/0/38,61

Nationenpreis Children
1. Großbritannien; 4
2. Belgien; 9
3. Deutschland; 12 (Beeke Carstensen (Sollwitt) mit Venetzia/Piet Menke (Rastede) mit Laetitia/Catharina Staack (Lasbek) mit Coolman/Marec Dänekas (Holtland) mit City)

Großer Preis Children
1. Will Edwards (GBR) mit R Candy; 0/0/36,73
2. Marec Dänekas (Holtland) mit City; 0/0/38,16
3. Robert Murphy (GBR) mit Del Fuego; 0/0/38,43

Nationenpreis Junioren
1. Niederlande; 8
2. Schweden; 12
2. Belgien; 12
4. Deutschland; 24 (Laura Strehmel (Neustadt) mit Lucie/Andrea Hoppe (Münster) mit La Fleur/Julia Schacht (Osnabrück) mit Que Sera/Teike Carstensen (Sollwitt) mit Cara Mia))

Großer Preis Junioren
1. Jeroen de Winter (BEL) mit Gretel; 0/0/34,41
2. Emily Ward (GBR) mit Wild Rose; 0/0/36,38
3. Jake Saywell (GBR) mit Grand Cru van Paemel; 0/0/37,29

17. Julia Schacht (Osnabrück) mit Que Sera; 4/71,18

Nationenpreis Junge Reiter
1. Niederlande; 11
2. Belgien; 14
3. Deutschland; 15 (Guido Klatte (Lastrup) mit Collado/Christopher Kläsener (Marl) mit La Luna/Tobias Schwarz (Herbolzheim) mit La Belle/Laura Klaphake (Steinfeld) mit Nifrane de Kreister))

Großer Preis Junge Reiter
1. Michael van den Bosch (BEL) mit Watch Me; 0/0/35,52
2. Bertram Allen (IRL) mit Wrangler; 0/0/36,06
3. Christopher Kläsener (Marl) mit Amageddon; 0/0/40,57

Weitere Informationen unter: Internet www.csi-bonheiden.be, E-Mail mike@jumping-bonheiden.de

Internationales Dressurturnier (CDI4*/3*) vom 15. bis 18. Mai in Villach/AUT
Grand Prix 4*
1. Claudia Fassaert (BEL) mit Donnerfee; 69,480 Prozent
2. Matthias Kempkes (Münsing) mit Riccoletto; 69,100
3. Stephan Köberle (Umkirch) mit Darjeeling; 68,220

Grand Prix Special 4*
1. Matthias Kempkes (Münsing) mit Riccoletto; 70,529 Prozent
2. Claudia Fassaert (BEL) mit Donnerfee; 70,118
3. Stephan Köberle (Umkirch) mit Darjeeling; 68,804

Grand Prix 4*
1. Edward Gal (NED) mit Glock’s Undercover; 79,520 Prozent
2. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Glock’s Johnson TN; 73,140
3. Jose Daniel Martin Docks (ESP) mit Grandioso; 71,900

Grand Prix Kür 4*
1. Edward Gal (NED) mit Glock’s Undercover; 84,875 Prozent
2. Valentina Truppa (ITA) mit Fixdesign Eremo del Castegno; 79,425
3. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Glock’s Johnson TN; 78,175

Grand Prix 3*
1. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Glock’s Romanov; 73,180 Prozent
2. Heike Kemmer (Winsen) mit Flash Dance LG; 68,340
3. Allan Skov (DEN) mit Volstrupgaards Cassiopeia; 68,120

Grand Prix Special 3*
1. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Glock’s Romanov; 73,157 Porzent
2. Leonardo Tiozzo (ITA) mit Randon; 65,961
3. Alexandra Slanec (AUT) mit Lord of Dream; 65,137

Grand Prix Kür 3*
1. Valentina Truppa (ITA) mit Fixdesign Chablis; 72,925 Prozent
2. Laura Reija (ESP) mit Recuerdo; 71,650
3. Bernadette Brune (Monaco/MON) mit Spirit of the Age OLD; 71,175

Weitere Informationen unter: Internet www.ghpc.at

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*) vom 17. bis 18. Mai in Chatsworth/GBR
1. Sarah Ennis (IRL) mit Stellor Rebound; 48,9 (Dressur 42,10/Gelände 6,8/Springen 0)
2. Cedric Lyard (FRA) mit Cadeau Du Roi; 49,50 (42,70/6,8/0
3. Izzy Taylor (GBR) mit Orlando; 51,10 (37,50/13,60/0)

21. Anna Warnecke (Osnabrück) mit Twinkle Bee; 81,10 (56,30/24,8/0)

Weitere Informationen unter: Internet www.chatsworthhorsetrails.co.uk

Internationales Fahrturnier (CAI) vom 14. bis 18. Mai in Windsor/GBR
Kombinierte Wertung Pony-Zweispänner
1. Jan de Boer (NED); 133,19 (Dressur 37,31/Marathon 92,82/Hindernisfahren 3,06)
2. Sara Howe (GBR); 166,84 (59,07/91,51/16,26)
3. Martin Thiemann (Saerbeck); 178,57 (69,12/95,91/13,54)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Barry Capstick (IRL); 129,54 (Dressur 36,16/Marathon 85,40/Hindernisfahren 7,98)
2. Harrie Verstappen (NED); 136,32 (46,19/80,40/9,73)
3. Amely von Buchholtz (ARG); 142,18 (38,34/92,09/11,75)

6. Sebastian Hess (Ubstadt-Weihen); 156,39 (58,99/82,40/15,00)

Kombinierte Wertung Vierpänner
1. Chester Webber (USA); 124,98 (Dressur 31,38/Marathon 93,60/Hindernisfahren 0)
2. Boyd Exell (AUS); 130,33 (36,10/91,23/3)
3. Koos de Ronde (NED); 136,24 (47,78/88,46/0)

10. Mareike Harm (Negernbötel); 164,42 (50,44/110,98/3)

Weitere Informationen unter: Internet www.rwhs.co.uk  
 

Alte Helden

Alte Helden - Filmreihe über ehemalige Olympiapferde, Foto: Stefan Lafrentz

Spitzenpferde im Ruhestand

Sie haben ihre Reiter zu sportlichen Erfolgen getragen und für sie um Titel gekämpft. Bonaparte, Cento, Marius, Satchmo und Shutterfly. Wir haben uns gefragt, was machen die "Alten Helden" eigentlich.

Filme ansehen...