R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

27.05.2015 | 18:05 Uhr | Eva Borg

Longlist für Jugend-EM Reining benannt

Warendorf (fn-press). Der Beirat Reining des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat nach zwei Sichtungen in Kreuth und in Mooslarque in Frankreich die Longlist für die Europameisterschaften Reining der Junioren und Jungen Reiter benannt. 

Die EM findet vom 1. bis 4. Juli wieder in Givrins in der Schweiz statt. Schon im Jahr zuvor war die Ranch von Corinna Schumacher Gastgeber der EM für die Nachwuchsreiner. 2014 wurde das Junioren- wie auch das Junge-Reiter-Team Vize-Europameister, zusätzlich gab es Einzel-Bronze für Gina Maria Schumacher.

Auf der Longlist für das Junioren-Team stehen: Lena-Marie Maas (St. Ingbert) mit Mr Stun Gun, Gina Maria Schumacher mit Sparkin Tinsel bzw. Gunners Enterprise, Shawn Wagner (Mühlhausen) mit Hollys Electricspark, Jakob Behringer (Kirchardt) mit Rascal Sensation, Anna Voß (Uetze) mit Mandys Little Magnum, Daniel Kalk (Bottrop) mit Sheza Custom Crome, Lena Kuttenreich (Königsmoos) mit Desdemona, Celina Stuiber (Bad Füssing) mit Kaliz Golden Rugged, Vanessa Engel (Hauenstein) mit Big Time Business und Franziska Engel (Hauenstein) mit KD Whizoffthefuture. Vier reiten bilden das Team, zusätzlich dürfen zwei Einzelreiter starten. Wer das am Ende sein wird, benennt der DOKR-Beirat Reining am 25. Juni.

Für die Mannschaft der Jungen Reiter wurden Fabienne Krämer (Lautertal) mit Dual Tuck Tari, Jennifer Luhmer (Wachtberg) mit Peppys Lil Dreamer, Nicole Hübner (Holzgünz) mit Hollywood Step und Isabeau Riemann (Kamp-Lintfort) mit Charlys Cool Running benannt.

Die Mannschaftsprüfungen sind für Donnerstag, 2. Juli, und Freitag, 3. Juli, geplant. Am 3. Juli steht außerdem das Einzelfinale auf dem Programm. evb

Bewährtes verbessert

Coach Phone

coach-phone „One-Way“

Sonderpreis: € 449,00 statt 499,00*! Höhere Reichweite, beste Bedienung durch integriertes Display und längere Betriebsdauer. 24 Kanäle und zwei Frequenzen.

Weitere Informationen