Näher am Sport. Näher am Pferd. Näher am Verband.
AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

07.03.2016 | 09:30 Uhr | Adelheid Borchardt

Distanzreiten: Sichtungswege zur WM und Jugend-EM festgelegt

Warendorf (fn-press). Der Disziplinbeirat Distanzreiten des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat bei seiner Sitzung in Warendorf den Sichtungsweg für die diesjährigen Championate im Distanzreiten festgelegt.

Als Sichtungsritte für die Weltmeisterschaften Distanzreiten (11. bis 17. Dezember in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate) sind folgende internationale Distanzritte über 160 Kilometer festgelegt:

  • 14.05.2016: CEI*** in Ermelo/Niederlande
  • 24.06.2016: CEI*** in Samorin/Slowakei
  • 15.07.2016: CEI*** in Argentan/Frankreich
  • 19.08.2016: CEI*** in Brüssel/Belgien (Testritt für die Senioren-EM 2017)

Sichtungskriterium für eine WM-Nominierung ist, dass der WM-Aspirant maximal 30 Minuten nach den drei besten Europäern auf einem der 3-Sterne Sichtungsritte das Ziel erreicht.

Ein Sichtungsritt fand bereits am 27. Februar statt: Der Presidents Cup in Dubai war Sichtungsritt für deutsche Distanzreiter, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten leben und denen das Pferd, mit dem sie an der Sichtung teilnahmen, dauerhaft bis zur WM zur Verfügung steht. Genutzt haben diesen Ritt Christina Gstöttel mit Magic Glenn Womac und Julia Anny Jäckle mit Vezuvio. Gstöttel beendete den Ritt als 38. von 190 Startern, erfüllte das Sichtungskriterium allerdings nicht. Jäckle schied im letzten Vetgate aus. 

Als Sichtungsritte für die Europameisterschaften Distanzreiten Junioren/Junge Reiter vom 2. bis 4. September in Rio Frio (Portugal) sind folgende internationale Distanzritte über 120 Kilometer festgelegt:

  • 14.05.2016: CEI** in Ermelo/Niederlande
  • 24.06.2016: CEI** in Samorin/Slowakei

Die Junioren und Jungen Reiter sollen als Team den Sichtungsritt bestreiten. Um für das Championat nominiert zu werden, muss die Teamleistung im internationalen Vergleich einem Ergebnis entsprechen, das auf Medaillenchancen hindeutet.

Neben den internationalen Championaten ist die Deutsche Meisterschaft und Deutsche Jugendmeisterschaft Distanzreiten vom 22. bis 24. Juli in Marbach ein sportlicher Höhepunkt des Jahres. Während die Senioren ihren Titel über die Langstrecke von 160 Kilometern austragen, steht der Titelträger bei den Junioren und Jungen Reitern bereits nach 120 Kilometern fest. Amtierende Deutsche Meisterin ist Melanie Arnold. Deutsche Jugendmeisterin 2015 ist Moira Al Samarraie. 

FN-App

FN-App, News, Nachrichten, Pferdenamen, Turnierkalender, Pferdesport, Pferdezucht, Reiten, Reitsport, Pferde

Update mit neuen Funktionen

Neben Altbewährtem wie Newsticker, TV-Tipps und Turnierkalender gibt es in der neuen FN-App jetzt auch die Möglichkeit, direkt nach bereits vergebenen Pferdenamen zu suchen.

Zur FN-App