Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Alles rund um die DKB-Bundeschampionate 2016 in Warendorf
R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
FNticket&travel: Reisen für Pferdefreunde, Foto: CHIO Aachen

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Tag der Deutschen Pferdezucht 2015

Datum:
17.08.2015 - 18.08.2015
Ort:
Aachen, Deutschland
Anmeldeschluss:
09.08.2015
Reiseleistung:
  • Eine Übernachtung/Frühstück
  • Besuch des "Tages der Deutschen Pferdezucht"
  • Teilnahme an der PM-Regionaltagung „Reitpferdeprüfung transparent – Was der Richter sehen will“
  • Sektempfang
  • FN-Reiseleitung
  • Reisepreis-Sicherungsschein
Informationen zur Reise:
Der „Soerser Dienstag“ zwischen den beiden Sportwochen der Multi-Europameisterschaften ist ganz der deutschen Pferdezucht gewidmet, die hier den perfekten Rahmen findet, sich hochkarätig und vielseitig zu präsentieren. Die Gäste erwartet das Championat der Deutschen Zuchtstuten mit Reitpferde- und Springpferdewettbewerben. Erstmalig wird es eine große Bühne für leistungsgeprüfte Zuchtstuten geben, mit Chancen auf den Titel des Champions der deutschen Reitpferdezuchtstuten beziehungsweise Champion der deutschen Springpferdezuchtstuten. Begleitend zum Championat veranstaltet die Deutsche Reiterliche Vereinigung eine PM-Regionaltagung zum Thema „Reitpferdeprüfung transparent – Was der Richter sehen will“. Ab 13 Uhr wird der Wettbewerb von FN-Ausbildungsbotschafter und internationalem Richter Christoph Hess kommentiert. Dabei wird Hintergrundwissen zu der Prüfung, zu den Auswahl- und Beurteilungskriterien bis hin zur Notenerklärung vermittelt. Die Teilnehmer erhalten dafür Head-Sets. Im Anschluss steht eine Diskussion mit Fachleuten – voraussichtlich Mitglieder der aktuellen Richtergruppe sowie vom FN-Vorstand Zucht – auf dem Programm. Ganztägig von 11 bis 17 Uhr präsentiert sich die Deutsche Pferdezucht in verschiedenen bunten Schaubildern von der Shetty-Quadrille, über Einspänner-Fahrschulen bis hin zu historischen Connemara-Schaubildern und Kaltblut-Vorführungen. Ein Programm-Highlight bietet die Präsentation aktueller Championatspferde aus den Donnerhall- und Florestan-Dynastien, die die Bronzestatuen der Zuchtheroen Donnerhall und Florestan einrahmen.
Das Showprogramm begeistert die ganze Familie. Der Ausstellerbereich ist den Tag über geöffnet.
Anreise ist bereits am Montag, 17. August. Zwei Hotels unterschiedliche Kategorie stehen zur Auswahl:
Landhotel:
Stimmungsvolles Hotel mit viel Flair im einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, reizvoll in einem idyllischen, typisch niederländischen Dorf in der Provinz Limburg gelegen. Entfernung zum Turniergelände 17 Kilometer.
Schlosshotel:
Hotel-Restaurant in einem palastartigen Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert auf niederländischer Seite in der Nähe des Dreiländerecks. Die Entfernung zum Turniergelände beträgt nur 8 Kilometer. Gourmet-Restaurant, Hotelbar, Sonnenterrasse und Schlossgarten laden zum Verweilen ein.
Informationen zur Buchung:
PM erhalten einen Rabatt von 20 Euro
Keine Mindestteilnehmerzahl.
Änderungen vorbehalten.
Der Abschluss einer Reiseversicherung (inklusive Reiserücktritt) bei der ERV wird empfohlen und kann online auf www.fn-travel.de oder schriftlich nach Eingang der Reisebestätigung erfolgen

Ansprechpartner

Foto von Doreen Rausch

Doreen Rausch

Tel 02581/6362-613
Fax 02581/6362-100

E-Mail