Alles rund um die DKB-Bundeschampionate 2016 in Warendorf
AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
DKB-Bundeschampionate - Songline:  Bundeschampion der Sechsjährigen Vielseitigkeitspferde 2010 - Foto: Ronald Hogrebe

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Programm

Sport, Show, Party und Shopping

Im Mittelpunkt stehen bei den DKB-Bundeschampionaten in Warendorf die besten Pferde und Ponys aus deutscher Zucht. Neben dem sportlichen Programm rundet ein unterhaltsames Rahmenprogramm die Veranstaltung für die Besucher aus dem In- und Ausland ab.

Sport
Fünf Tage lang werden aus rund 1.000 genannten Pferden und Ponys in den verschiedenen Disziplinen und Altersklassen die besten Nachwuchspferde Deutschlands ermittelt. Nach den Einlaufprüfungen und Finalqualifikationen, die von Mittwoch bis Freitag stattfinden, stehen am Samstag und Sonntag die Finalprüfungen als Höhepunkte auf dem Programm. Zum Ende der DKB-Bundeschampionate am Sonntag werden insgesamt 21 neue Bundeschampions feststehen. Der Geländeplan zeigt, wo welche Prüfungen stattfinden.

Warendorfer Pferdenacht
Während auf dem Championatsgelände die Pferde los sind, lockt die Warendorfer Altstadt mit der längsten Pferdenacht der Welt. Von Freitag, 2. September, bis Sonntag, 4. September, erwarten die Besucher vor historischer Kulisse Live-Musik, Kinderprogramm und verlängerte Ladenöffnungszeiten. So öffnen die Geschäfte am Freitag bis 23 Uhr ihre Türen. Für die DKB-Bundeschampionatsbesucher steht ein kostenloser Shuttlebus zur Verfügung. Auch am Samstag (bis 18 Uhr) und am Sonntag (13 bis 18 Uhr) darf geshoppt werden. Unter dem Titel „Der besondere Blick - Pferde von Yann Arthus-Bertrand!“ gibt es eine Fotoausstellung im historisches Rathaus. Offiziell eröffnet wird die Warendorfer Pferdenacht am Freitag um 20 Uhr mit Olympiateilnehmern der Spiele in Rio auf dem Marktplatz.

Party
Gleich zweimal können die Pferdefreunde die Nacht durchtanzen – am Freitag, 2. September, und Samstag, 3. September, jeweils ab 21 Uhr finden im Reitverein Warendorf in Dackmar Bundeschampionatspartys statt. Natürlich kann man auch jeden Veranstaltungstag an einem der Gastronomie-Stände auf dem Gelände ausklingen lassen.

Shopping
Neben den Geschäften in der Innenstadt lädt an allen Veranstaltungstagen auch der große Ausstellerbereich mit 200 Ständen zum Shoppen, Essen und Trinken ein. Alle Aussteller sind im Ausstellerverzeichnis zu finden.

Show
Am Sonntag, 4. September, findet vor der Parade der Sieger auf dem Springplatz Burandtwiese eine gemeinsame Quadrille des NRW-Landgestütes Warendorf und des Landegestütes Celle statt. Wer die Quadrille bereits am Samstag bewundern möchte, den sollte es mittags nach dem Finale Teil A der 4-jährigen Reitpferde-Hengste in Richtung Reitpferdeplatz Burandtwiese ziehen.

Aktionen der Persönlichen Mitglieder
Wie schon im vergangenen Jahr werben die Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung wieder mit der Aktion „Beitritt statt Eintritt“. Wer sich also vor Ort entschließt, PM zu werden, bekommt an diesem Tag den Eintritt zu den DKB-Bundeschampionaten geschenkt.

Gemeinsam mit der Deutschen Kreditbank AG laden die PM im Rahmen der Veranstaltung zu einem Seminar. Andreas Kreuzer, DKB-Team-Athlet und amtierender Deutscher Meister der Springreiter, kommentiert das Finale der 5-jährigen Springpferde.

PIKEUR

Pikeur

Stilvoll mit PIKEUR und ESKADRON.

Jetzt die Vielfalt für Reiter und Pferd entdecken!

Weitere Informationen